Popstücke begleiten

  • Schritt 2: Alle weiteren Akkorde finden

    Den ers­ten Akkord (Toni­ka) fin­den Bevor Du die­sen Kurs machst, soll­test Du Dir den Kurs Funk­ti­ons­theo­rie (1) unter „Musik­theo­rie — Har­mo­nie­leh­re” anse­hen. Dort lernst Du, wel­che Funk­tion die ein­zel­nen Akkor­de inner­halb einer Ton­art erfül­len und in wel­cher Bezie­hung sie zuein­an­der ste­hen. Du hast den Grund­ton des Songs, den Du spie­len willst, her­aus­ge­hört. Die­ser Ton ist der Grund­ton unseres […]

  • (2) linke Hand

    Der lin­ken Hand kommt zum einen die beson­de­re Auf­ga­be zu mit dem Rhyth­mus den Musik­stil zu ver­deut­li­chen, zum ande­ren die Har­mo­nie zu unter­stüt­zen. Hier fin­dest Du eini­ge Mög­lich­kei­ten, die Beglei­tung der lin­ken Hand rhyth­misch und melo­disch zu vari­ie­ren. Der Ein­fach­heit und Über­sicht­lich­keit wegen sind die Bei­spie­le alle in C‑Dur. Ein­fa­che Bass­fi­gu­ren Viertel- und hal­be Noten — 1. […]

  • (1) rechte Hand

    Über­sicht des Kur­ses Akkord­va­ria­tio­nen für die rech­te Hand Theo­re­tisch könn­te die rech­te Hand immer nur den­sel­ben Akkord spie­len. Das ist bei eini­gen Stü­cken auch ange­mes­sen. Bei ande­ren wie­der­um kommt der Cha­rak­ter des Stücks so nicht rüber. Für die­sen Fall haben wir eini­ge Mög­lich­kei­ten auf­ge­lis­tet, wie man die Beglei­tung der rech­ten Hand vari­ie­ren kann. Damit Du die ein­zel­nen Klangwirkungen […]

  • Tonart anpassen (Transposition)

    Har­mo­ni­sche Trans­po­si­ti­on Du hast viel­leicht schon mal auf You­Tube oder von einem Bekann­ten, der Gitar­re spielt, gehört, dass man z.B. 50 Pop­songs mit nur 4 Akkor­den beglei­ten kann. Das kann man tat­säch­lich, weil die meis­ten Pop­songs aus nicht mehr als 5 Akkor­den bestehen. In der Regel rei­chen sogar 3 — 4 Akkor­de aus, um einen Song beglei­ten zu kön­nen. War­um das geht? Weil […]

  • Popstücke begleiten — Einleitung

    Akkor­de bil­den das Grund­ma­te­ri­al eines Stücks, das belie­big aus­ge­schmückt und vari­iert wer­den kann. Für die meis­ten Pop- und Rock­songs benö­tigt man nicht mehr als 5 Akkor­de — in der Regel rei­chen sogar nur 3 — 4 Akkor­de aus, um einen Song beglei­ten zu kön­nen. Dar­um soll­test Du, bevor Du mit dem Kurs „Akkor­de fin­den” oder „Leads­he­ets lesen” anfängst, den Akkorde-Kurs unter Tutorials […]