2013

Jahresarchive

  • Musiktheorie - Tonarten (2) Moll-Tonarten| PianoTube

    Tonarten (2) — Moll-Tonarten

    Mit den Moll-Tonarten ver­hält es sich genau­so wie mit den Dur-Tonarten: Steht ein Stück in einer bestimm­ten Moll-Tonart (z.B. a‑Moll), so ver­wen­det es vor allem das Ton­ma­te­ri­al (also die Töne) der a‑Moll-Ton­lei­tern. Das heißt, sowohl der natür­li­chen Moll-Tonleiter (mit einem Halb­ton zwi­schen der 2. und 3. sowie der 5. und 6. Stu­fe) als auch der […]

  • Musiktheorie - Tonarten (3) Kirchentonarten | PianoTube

    Tonarten (3) — Kirchentonarten

    Die Kir­chen­ton­ar­ten (auch Modi oder Ska­len genannt) sind vor allem für Musi­ker im Bereich des Jazz, der Impro­vi­sa­ti­on sowie teil­wei­se auch der Rock- und Pop­mu­sik inter­es­sant. Zwei davon haben wir schon ken­nen­ge­lernt: Dur und Moll. Ins­ge­samt gibt es 8 Kir­chen­ton­ar­ten. Man kann sie alle als Aus­schnit­te einer C‑Dur-Tonleiter beschrei­ben. Der ein­zi­ge Unter­schied zu der C‑Dur-Tonleiter besteht […]

  • Musiktheorie - Tonleitern (2) Dur-Tonleitern | PianoTube

    Tonleitern (2): Dur-Tonleitern

    Nach dem Sche­ma der C‑Dur Ton­lei­ter kann man auch Dur-Tonleitern von belie­bi­gen ande­ren Tönen aus bil­den. Wich­tig bleibt die rich­ti­ge Abfol­ge von klei­nen und gro­ßen Ton­schrit­ten inner­halb der Okta­ve. Für die Dur-Tonleiter rufen wir uns ins Gedächt­nis, dass zwi­schen der 3. und 4 sowie der 7. und 8. Ton­stu­fe ein klei­ner Ton­schritt liegt. Zwi­schen den anderen […]

  • Musiktheorie - Tonleitern (3) Moll-Tonleitern | PianoTube

    Tonleitern (3): Moll-Tonleitern

    Neben den Dur-Tonleitern sind die Moll-Tonleitern die­je­ni­gen, die in der heu­ti­gen Musik am häu­figs­ten benutzt wer­den. Die Fol­ge der Stamm­tö­ne von a’ bis a”, also A H C D E F G A, bil­det die Moll­ton­lei­ter. Sie unter­schei­det sich von der Dur­ton­lei­ter durch die Anord­nung der Halb­ton­schrit­te. Hin­zu kommt die Unter­schei­dung zwi­schen drei ver­schie­de­nen Arten von Moll-Tonleitern: 1 Rei­nes Moll Bei […]