Handgelenk-​Schwung-​Übung

Die Handgelenk-Schwung-Übung, wie ich sie nenne, ist eine weitere Übung, die das Handgelenk davor bewahrt, zu verkrampfen, indem man sich die Bewegungen des Handgelenks bewusst macht.

Diese Übung ist die absolute Basis für eine solide Technik.

Der Handgelenk-Schwung findet insbesondere bei gebrochenen Akkorden (z.B. in vielen Begleitfiguren der linken Hand zu finden usw.) statt. Um die einzelnen, weit auseinander liegenden Töne elegant und fließend zu verbinden, macht das Handgelenk kreisende oder genauer: elliptische Bewegungen.

Auf diese Weise können wir den Schwung des Handgelenks nutzen, statt die Arbeit allein den Fingern zu überlassen.

Während das Handgelenk führt, solltest Du dennoch darauf achten, dass die Finger nicht kollabieren. Dazu musst Du beim Spielen an die Fingerspitzen denken.