Datenschutzerklärung

Einleitung

Die Margarita Gross und Anton Ratsimar GbR (nachfolgend „PianoTube“) sieht sich verantwortlich dafür, die ihnen anvertrauten Informationen zu schützen. Daher haben Grundsätze wie Transparenz, Sicherheit und Datensparsamkeit bei PianoTube höchste Priorität.

Wann speichert PianoTube Daten über Sie?

Wir erheben personenbezogene Daten

  • im Rahmen Ihrer Bestellung
  • bei der Registrierung für den individuellen Kundenzugang
  • beim Abonnement unseres Newsletter
  • im Kontaktformular.

Ihre personenbezogenen Daten (z.B. Anrede, Name, E-Mail-Adresse) werden von PianoTube nur gemäß den Bestimmungen des deutschen Datenschutzrechts verarbeitet. Ihre Daten werden ausschließlich zur Ver­trags­ab­wick­lung verwendet, soweit diese für die Begründung, inhaltliche Ausgestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten).

Auskunft, Löschung, Sperrung

Selbstverständlich haben Sie jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten.

Bitte wenden Sie sich zur Auskunftserteilung an: info (at) pianotube.de

Wofür werden Ihre Daten bei PianoTube verwendet?

Wir gehen verantwortungsvoll mit Ihren Daten um. Wir verwenden Ihre Daten im Einzelnen für

  • die Abwicklung Ihrer Bestellung,
  • die Aussendung unseres E-Mail Newsletter, sofern Sie dazu eingewilligt haben,
  • eigene Analysen und Statistikzwecke,
  • und die Optimierung unseres Serviceangebots.

Gibt PianoTube Ihre personenbezogenen Daten weiter?

Ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung oder ohne gesetzliche Grundlage werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an außerhalb der Vertragsabwicklung stehende Dritte weitergegeben. Ferner betreibt PianoTube keinen Adresshandel.

Wir wei­sen dar­auf hin, dass die Daten­über­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­ni­ka­tion per E-Mail) Sicher­heits­lü­cken auf­wei­sen kann. Ein lücken­lo­ser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nut­zung von im Rah­men der Impress­ums­pflicht ver­öf­fent­lich­ten Kon­takt­da­ten durch Dritte zur Über­sen­dung von nicht aus­drück­lich ange­for­der­ter Wer­bung und Infor­ma­ti­ons­ma­te­ria­lien wird hier­mit aus­drück­lich wider­spro­chen. Die Betrei­ber der Sei­ten behal­ten sich aus­drück­lich recht­li­che Schritte im Falle der unver­lang­ten Zusen­dung von Wer­bein­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Links auf andere Internetseiten

Unsere Website enthält Links auf andere Websites von Drittanbietern. PianoTube ist nicht verantwortlich für die Datenschutzvorkehrungen oder den Inhalt anderer Websites.

Umgang mit Nutzungsdaten

Wozu setzt PianoTube Cookies ein?

Wir benutzen Piwik, eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe.

Piwik verwendet sogenannte „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gepeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.

Dadurch messen wir pseudonyminisert

  • die Häufigkeit von Seiten- oder Produktaufrufen
  • die allgemeine Navigation auf unseren Seiten

Cookies werden zudem für personalisierte Inhalte zur Anpassung des Informationsangebots an das Benutzerverhalten verwendet.

Dadurch können wir unsere digitalen Angebote optimal Ihren Bedürfnissen anpassen. Selbstverständlich können Sie einer pseudonymisierten Auswertung Ihrer Daten zur Angebotsverbesserung jederzeit widersprechen.

Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieses Internetangebots werden auf dem Server unseres Hosting-Anbieters von uns gespeichert. Ihre IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung automatisch anonymisiert und ist durch uns nicht einsehbar. Ein Rückschluss auf Ihre Person durch uns oder Dritte ist nicht möglich.

Wie setzt PianoTube Social Plug-Ins von Facebook, Twitter, Pinterest und Google+ ein?

Social Plugins in den Blog-Beiträgen auf unserer Website

Um Ihre Privatsphäre zu schützen, bieten wir Ihnen die Social Plugins in unseren Blog-Beiträgen als so genannte „2-Klick-Buttons“ an.

Diese technische Lösung verhindert, dass bereits beim Öffnen unserer Website Daten (z.B. IP-Adresse) an soziale Netzwerke wie z.B. Facebook übermittelt werden.

Dies bedeutet, die Buttons von Facebook (betrieben von Fa. Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA), Twitter (Twitter, Inc., 795 Folsom St., Suite 600, San Francisco, CA 94107, USA), Google (Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA) und Pinterest (Pinterest, Inc., 808 Brannan St, San Francisco, CA 94103, USA) sind standardmäßig deaktiviert.

Erst wenn Sie diese anklicken, werden sie aktiviert und der Inhalt der Plugins wird von Facebook, Twitter, Pinterest und Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in unsere Webseite eingebunden.

Social Plugins in der Sidebar, im Header-Bereich (oben rechts) und im Footer (unten rechts) auf unserer Website

Die „2-Klick“-Lösung gilt nicht für das Anklicken der Social Plugins in unserer Sidebar (rechts), im Header-Bereich (rechts oben, neben dem Login) und im Footer-Bereich (rechts unten).

Beachten Sie daher bei diesen Plugins bitte folgende Punkte:

Daten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unse­ren Sei­ten sind Plugins des sozia­len Netz­werks Face­book (Face­book Inc., 1601 Wil­low Road, Menlo Park, Cali­for­nia, 94025, USA) inte­griert. Die Facebook-Plugins erken­nen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button” („Gefällt mir”) auf unse­rer Seite. Eine Über­sicht über die Facebook-Plugins fin­den Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie eine Seite auf PianoTube.de aufrufen, die ein solches Plugin enthält oder wenn Sie den Face­book „Gefällt mir“ Button ankli­cken, wird über das Plu­gin eine direkte Ver­bin­dung zwi­schen Ihrem Brow­ser und dem Facebook-Server her­ge­stellt. Face­book erhält dadurch die Infor­ma­tion, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Sind Sie währenddessen bei Facebook eingeloggt, kann Facebook Ihren Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen.

Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten keine Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Face­book erhal­ten.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie diesbezügliche Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre können Sie den Datenschutzhinweisen von Facebook entnehmen unter http://de-de.facebook.com/policy.php

Wenn Sie nicht wün­schen, dass Face­book den Besuch unse­rer Sei­ten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuord­nen kann, log­gen Sie sich bitte vor dem Besuch des PianoTube-Internetauftritts aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Daten­schutz­er­klä­rung für die Nut­zung von Twitter

Auf unse­ren Sei­ten sind Funk­tio­nen des Diens­tes Twit­ter ein­ge­bun­den. Diese Funk­tio­nen wer­den ange­bo­ten durch die Twit­ter Inc., Twit­ter, Inc. 1355 Mar­ket St, Suite 900, San Fran­cisco, CA 94103, USA. Diese sind erkennbar an dem Twitter-Logo, einem blauen Vogel auf hellem Hintergrund.

Bei anwählen des Tweet-Buttons wird eine Verbindung zu einem der Server von Twitter hergestellt. Sofern Sie bei Twitter angemeldet sind, können Sie nun direkt unseren Link „twittern“.

Durch das Einbinden des „Tweet“-Buttons und der Funk­tion „Re-Tweet” erhält Twitter die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Twitter eingeloggt kann Twitter den Besuch Ihrem Twitter-Konto zuordnen.

Wir wei­sen dar­auf hin, dass wir als Anbie­ter der Sei­ten keine Kennt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Daten sowie deren Nut­zung durch Twit­ter erhal­ten.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen über die Funktion und den Umgang mit Ihren Daten und deren weiterer Verwendung durch Twitter, fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung von Twit­ter unter http://twitter.com/privacy.

Ihre Daten­schutz­ein­stel­lun­gen bei Twit­ter kön­nen Sie in den Konto-Einstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

PianoTube verwendet die „+1“-Schaltfläche des sozialen Netzwerkes Google Plus, welches von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States betrieben wird („Google“). Der Button ist an dem Zeichen „+1“ auf weißem oder farbigen Hintergrund erkennbar.

Sie haben mit Google +1 die Möglichkeit, Inhalte im Internet personalisiert zu veröffentlichen. Wenn Sie den „+1“ Button betätigen, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Google auf. Der Inhalt der „+1“-Schaltfläche als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben, wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.

Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen der Suchmaschine von Google, in Ihrem Google-Profil oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites. PianoTube hat keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die Google mit der Schaltfläche erhebt.

Sind Sie Google Plus-Mitglied und möchten ein Tracken Ihrer Daten verhindern, dann müssen Sie sich vor dem Besuch des PianoTube-Internetauftritts bei Google Plus ausloggen.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Pinterest

Auf unserer Internetseite befindet sich der “Pin it”-Button des sozialen Netzwerks Pinterest, welches von der Pinterest, Inc. – ansässig 808 Brannan St, San Francisco, CA 94103, USA – betrieben wird.

Durch Einbinden des „Pin it“-Buttons erhält Pinterest die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie während des Besuches unserer Seite bei Pinterest eingeloggt, kann Pinterest den Besuch Ihrem Pinterest-Account zuzuordnen.

Durch das Klicken des „Pin it“-Buttons werden Daten an Pinterest übermittelt, die auf Servern (in den USA) abgespeichert werden. Sofern Sie dies verhindern wollten, müssten Sie sich vor dem Anklicken des “Pin it”-Buttons aus Ihrem Pinterest-Account ausloggen.

Um Ihre Privatsphäre schützen zu können, entnehmen Sie weitere Details zur Datenerhebung beziehungsweise Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Pinterest sowie Ihre rechtlichen Möglichkeiten und Einstellungsoptionen bitte den Datenschutzhinweisen von Pinterest. (Quelle: www.flegl-rechtsanwaelte.de)

Quel­len­an­ga­ben:
Daten­schutz­er­klä­rung eRecht24 (Vom Websiteinhaber angepasst), Flegl Rechtsanwälte(Vom Websiteinhaber angepasst), Face­book Dis­clai­mer, Twit­ter Datenschutzerklärung, Datenschutzerklärung für Google +1, Pinterest Datenschutzerklärung