Übemethoden

  • Warum üben nicht gleich üben ist

    Die wohl be­lieb­tes­te Me­tho­de zu üben, ist, ei­ne Stel­le, die nicht klappt, so oft zu wie­der­ho­len bis sie klappt. Mehr über die Durchspiel-​Methode er­fah­ren Beim klas­si­schen Kla­vier­un­ter­richt zählt oft nur das Er­geb­nis. Wie man es er­reicht – mit wel­chen Mit­teln – wird da­bei dem Schü­ler über­las­sen. Fragt man Kla­vier­schü­ler, wie sie üben, ant­wor­ten 9 von 10: […]

  • 6 Gründe, warum du deine Stücke
    auswendiglernen solltest

    Ein Stück von An­fang an aus­wen­dig zu ler­nen lohnt si­ch aus 6 Grün­den: Das ist na­tür­li­ch der Ide­al­fall. In der Rea­li­tät sieht das lei­der bei den meis­ten Kla­vier­spie­lern an­ders aus, denn das The­ma „wie“ ler­ne ich am bes­ten aus­wen­dig ist nicht Ge­gen­stand des Kla­vier­un­ter­richts. Die, die nach jah­re­lan­gem Pro­bie­ren ei­ne Me­tho­de für si­ch ge­fun­den ha­ben, be­hal­ten […]

  • Klavierlernen - Besser Klavierspielen - Übetipps 11-15 | PianoTube

    Besser Klavierspielen – Übetipps 11 – 15

    Über­sicht 11. Sei De­in ei­ge­ner Leh­rer Wer kennt das nicht: Zu­hau­se klappt al­les per­fekt, doch kaum will man es vor­spie­len, ge­lingt nichts mehr. Das liegt u.a. dar­an, dass wir beim Üben nicht so kri­ti­sch mit uns sind, wie wir es wä­ren, wenn ein Leh­rer ne­ben uns sit­zen wür­de. Stell Dir vor, ein Kla­vier­pro­fes­sor sitzt beim […]

  • Klavierlernen - Besser Klavierspielen - Übetipps 6-10 | PianoTube

    Besser Klavierspielen – Übetipps 6-​10

    Über­sicht 6. Übe be­wusst Ach­te beim Üben auf Dei­ne Ge­dan­ken. Sie soll­ten im­mer bei der Stel­le sein, die Du ge­ra­de übst oder spiel­st. Schwei­fen Sie ab – das kann man na­tür­li­ch nicht stän­dig ver­mei­den – so hal­te kurz in­ne und ma­che Dir De­in ak­tu­el­les Ziel (sie­he Punkt 3) be­wusst. Soll­te es nicht bes­ser wer­den, hilft […]

  • Klavierlernen - Spielst Du mit Armgewicht? So geht's! | PianoTube

    Spielst du mit Armgewicht? So geht’s!

    Übung 1 Übung 2 Das be­deu­tet al­so spie­len mit Arm­ge­wicht – du nutzt das na­tür­li­che Ge­wicht des Ar­mes, um ge­gen den Tas­ten­wi­der­stand an­zu­kom­men. Das Arm­ge­wicht re­gu­liert da­bei auch zwi­schen lei­sem und lau­tem Spiel – je lau­ter, desto mehr Arm­ge­wicht lässt du wir­ken. Je lei­ser, desto mehr Ge­wicht „ent­ziehst“ du den Tas­ten. Wie fühlt es si­ch […]