Hände

  • Klavierlernen - 5 Tipps, wie man ein entspanntes Handgelenk behält | PianoTube

    5 Tipps, wie man ein entspanntes Handgelenk behält

    Anders man aus Gewohnheit sofort vermuten würde, wird das Handgelenk nicht dadurch freier, indem man es einfach „bewegt“ – also, indem man mehr „tut“. Im Gegenteil wird das Handgelenk umso freier und entspannter, je weniger man aktiv „tut“ und je mehr Spannung und Muskeln man „loslässt“. Das lässt sich für die meisten bei einfachen Stücken […]

  • Klavierlernen - Spielst Du mit Armgewicht? So geht's! | PianoTube

    Spielst du mit Armgewicht? So geht’s!

    Übung 1 Übung 2 Das bedeutet also spielen mit Armgewicht – du nutzt das natürliche Gewicht des Armes, um gegen den Tastenwiderstand anzukommen. Das Armgewicht reguliert dabei auch zwischen leisem und lautem Spiel – je lauter, desto mehr Armgewicht lässt du wirken. Je leiser, desto mehr Gewicht „entziehst“ du den Tasten. Wie fühlt es sich […]

  • 3 häufige Fehler beim Daumengebrauch | PianoTube

    3 häufige Fehler beim Daumengebrauch

    Wie ich schon im Beitrag „Machst du diese Feh­ler beim Sit­zen am Kla­vier?“ geschrieben habe, liegen alle Mus­keln ein oder meh­rere Gelenke höher als das Gelenk, das sie bewe­gen. Das bedeutet: Nachdem du nun völlig entspannt sitzt und alle Gelenke sich frei und locker bewegen können, achte darauf, dass auch der Daumen, wenn er sich […]

  • Klavierlernen - Hast Du ein Gefühl für die Tasten? So geht's! | PianoTube

    Hast du beim Klavierspielen ein Gefühl für die Tasten? So geht’s!

    Kontakt zu den Tasten Der intensive und selbstverständliche Kontakt des Spielers zum Klavier ist die technische Basis des Klavierspiels. Das Ideal jedes Pianisten: Eins-Sein mit seinem Instrument kann nur auf dieser Basis erreicht werden. Fehlt diese Basis, … so ist eigentlich alles Tun eines Pianisten verfehlt. Rudolf Kratzert Dieser Aussage kann ich nach meiner persönlichen […]

  • Klavierlernen - Verhindert dein festes Handgelenkt deine Klavier-Fortschritte? | PianoTube

    Verhindert dein festes Handgelenk deine Klavier-Fortschritte?

    Vielleicht ist dir auch schon einmal aufgefallen, dass man bei sehr guten Pianisten selbst bei einem atemberaubendem Tempo praktisch gar keine Bewegung des Handgelenks sieht. Das liegt daran, dass ein bestimmtes Tempo mit viel Bewegung gar nicht zu erreichen ist – dafür ist schlichtweg keine Zeit.

    Wenn Schüler also „technische Probleme“ haben, dann liegt das in den meisten Fällen an einem zu festen Handgelenk. – Ist das auch dein Stolperstein?

  • Klavierlernen - So spielt man mit beiden Händen zusammen | PianoTube

    So spielt man Klavier mit beiden Händen zusammen

    Nachdem man erfolgreich seine ersten „einhändigen“ Melodien gemeistert hat, kommt die nächste Etappe: das Spielen mit beiden Händen zusammen. Damit das erste Zusammenspiel der beiden Hände frustfrei klappt und die Motivation noch lange anhält, hier 5 hilfreiche Tipps: 1.Bevor du überhaupt ans Klavier gehst, solltest du die Melodie, die du spielen möchtest, singen können. 2.Bevor […]