März 2013

Monatsarchive

  • Musiktheorie - Harmonielehre: Stufentheorie | PianoTube © Rainer Sturm - pixelio.de

    Stufentheorie

    Die Stufentheorie hat ein ähnliches Ziel wie die Funktionstheorie: Sie möchte die harmonischen Phänomene von Stücken benennen und miteinander vergleichbar machen. Der Unterschied zur Funktionstheorie ist einzig der, dass die Stufentheorie gar nicht erst versucht, eine bestimmte Bedeutung in die Akkorde hinein zu interpretieren. Sie nennt die Akkorde also nicht Dominante oder Tonika-Gegenklang, sondern nummeriert […]

  • Keine Lust mehr? Selbstzweifel? So wirst Du sie
    in 3 Schritten los

    Uns wird zwar beigebracht, dass wir für unsere Ziele kämpfen müssen, dass wir „dranbleiben“ müssen, unsere „Zähne zusammen beißen“ – doch sollte das nicht zu einem unreflektierten Prinzip werden, dass wir immer und auf alles anwenden. Manchmal ist es im Gegenteil angebracht innezuhalten, loszulassen. Oft ist das sogar die unverhoffte Lösung eines Problems, eine Seitentür, die sich öffnet, wo wir vorher mit dem Kopf durch die Wand wollten.

  • Klavierlernen - Verhindert dein festes Handgelenkt deine Klavier-Fortschritte? | PianoTube

    Verhindert dein festes Handgelenk deine Klavier-Fortschritte?

    Vielleicht ist dir auch schon einmal aufgefallen, dass man bei sehr guten Pianisten selbst bei einem atemberaubendem Tempo praktisch gar keine Bewegung des Handgelenks sieht. Das liegt daran, dass ein bestimmtes Tempo mit viel Bewegung gar nicht zu erreichen ist – dafür ist schlichtweg keine Zeit.

    Wenn Schüler also „technische Probleme“ haben, dann liegt das in den meisten Fällen an einem zu festen Handgelenk. – Ist das auch dein Stolperstein?

  • Musiktheorie - Harmonielehre: Funktionstheorie - Hauptfunktionen | PianoTube © Chris - pixelio.de

    Funktionstheorie (1) – Hauptfunktionen

    Die Funktionstheorie beschreibt, welche Funktion die einzelnen Akkorde innerhalb einer Tonart erfüllen und in welcher Beziehung die Akkorde zueinander stehen. Hier siehst Du sie in der Tonart C-Dur: »klicke« aufs Bild für eine größere Bildansicht Und hier in a-Moll: »klicke« aufs Bild für eine größere Bildansicht Die 1. und die 4. Stufe sind leitereigene Akkorde […]

  • Musiktheorie - Akkorde | PianoTube

    Akkorde (Theorie)

    Liegen drei oder mehr Töne übereinander, sprechen wir von Akkorden. Während Intervalle nur die Abstände zwischen zwei Tönen bestimmen (a) und ein harmonisches Intervall (b) noch kein harmonisches Fundament bildet, ist ein Akkord die Schichtung von ganz bestimmten Intervallen, die eine bestimmte Harmonie bilden. Die Grundakkorde bestehen aus drei Tönen, deshalb spricht man auch vom […]